Endlich da ❤️

Hallo ihr lieben , ich bin nun seit einer Woche in den USA und fühle mich super wohl. Meine Familie ist einfach toll Also fangen wir mal an. Am 27.1.14 bin ich morgens nach Amerika geflogen und deutscher zeit Abends in NYC gelandet. Dann ging es auch direkt zur Training School nach Long Island . Total schön aber da wir alle einfach nur müde waren sind wir früh ins Bett ( allerdings kamen die meisten erst gegen halb 1 naja aber die Woche sollte ja spannend werden. Und das wurde sie auch . Zwei Tage Unterricht und dann NYC Finally Am Freitag ging es dann zur Hostfamily . 6 Stunden Busfahrt bis Washington dc :D So und da bin ich jetzt seit dem 31.1.14 und es ist Super . Klar sind die Kids noch nicht an die neue Situation gewöhnt aber es kommt alles ins rollen . Da ich in den letzten Tagen sooo viel zu tun hatte habe ich erst jetzt geschafft euch zu schreiben . Tut mir leid Ich melde mich bald wieder . Alles liebe eure Marie

5.2.14 03:57

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marcus (5.2.14 08:33)
Hallo liebe Marie. Schön zu hören, dass es sich nun auch bei Deiner Gastfamilie gut anlässt. Ich nehme an, die Kinder und Ihr müsste Euch erst beiderseitig aneinander gewöhnen und die Grenzen abstecken. Aber das wird schon. Ich bin gespannt, was Du so über Sie erfährst bzw. lernst und dann mitzuteilen hast. Jeder von den Dreien wird so seinen eignenen Charakter haben und den mit Sicherheit auch gut ausgeprägt :-)
Und wie schmeckt Dir so das frühe Aufstehen? Soweit ich das in Erinnerung habe, muss die Familie ja relativ früh raus und Du dementsprechend noch ein bisschen früher.
Erzähl bald mal mehr von Deinem Alltag, wie der so abläuft und was alle so machen. Und die das Städtchen so ist.
Lieben Gruss derweil, auch von Maja und Ché.


(7.2.14 18:21)
Hört sich alles gut an. Was macht der Hahnenbiss? Und dein Hostdad? Der musste operiert werden? Da hatte er bestimmt noch keine Zeit für die Autoreparatur. Lass es dir weiterhin gutgehen, wir denken an dich. LG an alle dort. Freuen uns auf den Herbst! Sei umarmt von deiner Mama.


(7.2.14 18:21)
Hört sich alles gut an. Was macht der Hahnenbiss? Und dein Hostdad? Der musste operiert werden? Da hatte er bestimmt noch keine Zeit für die Autoreparatur. Lass es dir weiterhin gutgehen, wir denken an dich. LG an alle dort. Freuen uns auf den Herbst! Sei umarmt von deiner Mama


(9.2.14 15:54)
hallo, liebe Marie, mit grosser Freude lesen wir Deine so positiven Mitteilungen. Wunderbar, dass Du Dich so gut eingelebt hast und Deine neue Familie ein Volltreffer ist. Ist das Auto zwischenzeitlich fahrtüchtig, so dass Du die Kinder hin- und her kutschieren kannst.Du hast heute Dein erstes freies Wochenende, wie magst Du es gestaltet haben (gewiss war das Ausschlafen vorrangig..) Wir denken viel an Dich und freuen uns auf weitere Infos


(10.2.14 14:29)
Vom Vogelsang kommen heute schon wieder unsere allerherzlichsten Grüsse und Gedanken zu Dir. Der gestrige Tag verlief gewiss ganz nach eigenen Vorstellungen und war dementsprechend gut. Wir wünschen Dir einen angenehmen Start in die neue Woche, hab Erfolg und Freude. Die Kinder hast Du bereits auf den Weg gebracht, und nun wirbelst Du im Hause bzw. zwischen der umfangreichen Tierwelt umher, um anschließend Freiraum für Dich selbst zu haben.
Hdl Omi







































Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen